Winfried Mönig

I N H O U S E - S E M I N A R E ::

Betriebsrat :: Personalrat :: Mitarbeitervertretung ::

Warum Inhouse?
Über BUM
Aktuell
Kontakt
Impressum
 
 
   
 
 

Themenübersicht :: Mobbing ::  

Mobbing im Betrieb


Das Vorhandensein bzw. Nichtvorhandensein von Mobbing stellt für Unternehmen im Gesundheitswesen einen wichtigen Wettbewerbs- und Wirtschaftlichkeitsfaktor dar. Nach einer vom Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin herausgegebenen Repräsentativstudie für Deutschland waren 11,3% aller Erwerbstätigen* (Stand 2000) schon einmal Mobbing ausgesetzt. Aktuelle Zahlen belegen zudem, dass Frauen stärker betroffen sind als Männer. Soziale und Gesundheitsberufe gehören zu den Berufsgruppen mit einem erhöhten Mobbingrisiko. Führt man sich dann noch vor Augen, dass bei den abgeschlossenen Mobbingfällen 43,9% in Folge des Mobbings krank wurden, dabei 20,1% länger als sechs Wochen (immerhin 48,9% aller Erkrankten!)*, dann wird neben den persönlich-gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen auch die finanzielle Auswirkung für das Unternehmen deutlich, die noch verstärkt wird durch Motivationsverlust, innere Kündigung, hohe Fluktuation etc.

Mobbingprävention und Hilfe für Betroffene sind daher Themen, die jeder Arbeitnehmervertretung am Herzen liegen müssen. Wichtig ist, zwischen (alltäglichen) Konflikten und Mobbing unterscheiden zu können und zu wissen, welche Möglichkeiten und zwingenden Notwendigkeiten gegeben sind. Mobbing im Betrieb schadet dem Unternehmen und seinen Beschäftigten.

*Alle Zahlen entnommen aus:
Der Mobbing-Report - Eine Repräsentativstudie für die Bundesrepublik Deutschland
von B. Meschkutat, M. Stackelbeck und G. Langenhoff, Hrsg: Bundesamt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Dortmund/Berlin 2002

Inhalte:

  • Wo endet der Konflikt und beginnt das Mobbing?

  • Ursachen, Motive und begünstigende Faktoren für Mobbing

  • Mobbinghandlungen und -verlauf

  • Auswirkungen von Mobbing

  • Machtausübung mittels Mobbing

  • Mobbingebenen

  • Handlungsmöglichkeiten für die Arbeitnehmervertretung

  • Beispiele für Betriebs-/Dienstvereinbarungen zum Thema Mobbing

  • Rechtsprechung zu Mobbing

  • Hilfemöglichkeiten

 

   © 2008 by Winfried Mönig •  info@bum-seminare.de